Rolf Mitter
Rolf Mitter
Im Volksmund wird der Begriff Mediation oft mit „Schlichten statt Richten“ umschrieben.

Beim „Richten“ sind oft hohe Anwalts- und Gerichtskosten für beide Parteien zu tragen und es kann mehrere Jahre dauern bis eine endgültige Lösung gefunden ist.

Mediation (seit 26.07.2012 gesetzlich geregelt) ist ein außergerichtliches Verfahren welches nicht mit einem Urteilsspruch endet sondern beiden Streitparteien hilft, gemeinsame Lösungen zu finden.

Als neutrale Person sucht der Mediator nicht nach Beweisen eines Konflikts, sondern hilft den Parteien mittels eines strukturierten Prozesses eigene Lösungen und evtl. Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Meine Mutter wurde zu Lebzeiten gefragt, was ihr grösstes Hobby sei; ihre Antwort lautete: Menschen! Anscheinend habe ich das Bedürfnis mit Menschen zu kommunizieren und zu helfen von ihr geerbt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Rolf Mitter